Sascha's Welt

3670806_originalNach dem 2.Weltkrieg lagen in ganz Europa die Städte und Dörfer in Trümmern. Allein in der UdSSR hatte die deutsche Wehrmacht unvorstellbare Verwüstungen angerichtet, es waren Kriegsschäden in Höhe von 680 Mrd. Rubel (485 Mrd. Dollar). Reparationen mußten gezahlt werden (98% der deutschen Reparationen an die UdSSR leistete übrigens die DDR). Aber auch auf deutschem Boden mußten die Städte, und mußte die Industrie wieder aufgebaut werden. Allmählich begann sich das Leben zu normalisieren, doch überall fehlte es an Wohnraum. So waren bis in die 60-70er Jahre in den Altbauwohnungen die Wohnverhältnisse oft noch miserabel. Wer eine einigermaßen warme und trockene Wohnung hatte, der konnte sich glücklich schätzen. Wer dagegen bereits eine Neubauwohnung erhalten hatte, war allemal besser dran.

Ursprünglichen Post anzeigen 904 weitere Wörter

Advertisements