+++ Neues detailliertes Video aus der Westukraine aufgetaucht! +++

Im neu aufgetauchten und detaillierten Video aus der Westukraine, sieht man wie Dutzende schwer bewaffneter Nazis der ukrainischen Nazi-Organisation „Rechter Sektor“ auf schwarzen Jeeps zu einem Fitnesscenter in der westukrainischen Stadt Mukachevo (unmittelbar an der EU-Grenze) vorfahren.

Dort suchen sie den ukrainischen Rada-Abgeordneten Michail Maljno, den sie scheinbar liquidieren sollten. Beim Entreffen wird ein unbeteiligter und unbewaffneter Pförtner sofort erschossen (siehe z.B. Minute 0:55 und Minute 2:21). Die Leiche eines weiteren Zivilisten wird in den Jeep gezerrt.

Mitten am helligten Tage laufen die schwer bewaffneten Nazis durch die Straßen der westukrainischen Stadt und suchen ihre Opfer. Nach Angaben der örtlichen Polizei waren 35 schwer bewaffneten Rechtsradikale auf mindestens 7 Jeeps und PKWs unterwegs durch die Stadt – suchend nach ihren Opfern, u.a. etwas später auch in einem örtlichen Café „Krasny Drakon“ („Roter Drache“).

Später ist gut zu sehen, wie sie sich mit den Leichen der getöteten Zivilisten aus der Stadt zurückziehen wollen – und an einem eingerichteten Check-Point der örtlichen Polizei gestoppt werden. Auf einem der schwarzen Jeeps ist ein großkalibriges Maschinengewehr montiert (Siehe z.B. Minute 3:29 und 8:50 – ganz im Stile der ISIS auf Pickups). Kurz danach eröffnen die Nazis erneut das Feuer auf die Polizei. Mindestens 2 Polizeiautos wurden mit Raketenwerfern vollständig zerstört. (Beginn der Gefechte mit der Polizei u.a. erst bei Minute 6:30 und dann ab 9:10)

Die Nazis feuern auf ziemlich alles was sich bewegt, auch auf filmende Passanten. Es gelingt der Regime-Polizei die schwer bewaffneten Nazis des „Rechten Sektors“ in einem naheliegenden Waldgrundstück zu blockieren. Mindestens 3 Nazis wurden erschossen, und mind. 2 schwer verletzt. 4 Polizisten und 4 unbeteiligte Zivilisten sind ebenfalls schwer verletzt worden. Wie viele Zivilisten genau getötet wurden – bleibt noch unklar. Die Rede ist aber von mind. 2 oder mehr.

+++ SCHON ETWAS IN DEN DEUTSCHEN MEDIEN DAVON GEHÖRT ODER GESEHEN? +++ Schließlch spielt sich das Ganze direkt und unmittelbar an der EU-Grenze bei Ungarn ab! Doch nichts kommt – alle deutschen Medien schweigen gleichgeschaltet! +++

Und PS: Na da haben die USA mit ihrer Ausbildung ja wieder mächtig was geleisteit – und das geschieht ab jetzt direkt an der EU-Grenze!

Advertisements