Kommentar: Viele gute Fragen zum dritten merkwürdigen Flugzeugunglück in den letzten 12 Monaten.

Ein Kommentar von einem Leser zu GERMANWINGS 4U9525 – Vielen Dank für die Arbeit! Wetter 1. Wieso wurde von Beginn […]

Ein Kommentar von einem Leser zu GERMANWINGS 4U9525 – Vielen Dank für die Arbeit!

Wetter
1. Wieso wurde von Beginn an von schwierigen Wetterbedingungen gesprochen (verschneit, vereist), wo doch offensichtlich in den letzten Tagen seit dem 24.03. völlig normale Frühlingsbedingungen herrschen?
2. Wieso wurden in den ersten Tagen kommende kritische Wetterumschwünge kommuniziert, während alle Online Wetter-Dienste stabile Wetterbedingungen vermittelten?

Terrain
3. Wieso wurde das Unfallterrain stets als äußerst schwer zugänglich und nahezu gefährlich beschrieben, wo alle offiziell veröffentlichten Bilder normales alpines Gelände zeigen, welches ganz klar in die Kategorie “Bergwandern” und nicht “Bergsteigen” fällt?
4. Wieso wurde den Angehörigen eine Sichtung des Unglücksgeländes verwehrt?
5. Warum offenbart Google Earth unter (https://www.google.de/maps/@44.271974,6.4391698,356a,20y,82.36t/data=!3m1!1e3)
zahllose Widersprüche zu den offiziellen Darstellungen des Geländes als schwer zugänglich?
6. Warum zeigt Google Earth einen bereits bestehenden Zufahrtsweg zum Gelände, obwohl doch angeblich eigens mit schwerem Gerät ein solcher gebaut werden musste?
7. Warum ereignete sich der Vorfall praktisch in einem ehemaligen Vulkankrater statt an einer üblichen Bergflanke?
8. Wieso gestattet das Ereignisgelände eine perfekte Überwachung mit nur wenigen Posten am oberen Kraterrand, für den Fall, dass man dort unbemerkt operieren wollte?
9. Wieso landen die zahllosen Einsatz-Helikopter nicht ganz einfach auf dem direkt oberhalb am Krater befindlichen Plateau mit weitläufigen Wiesen?
10. Wieso durften die angeblichen Angehörigen der angeblichen Opfer nicht zur Ereignisstelle, wo sie doch vergleichbar zum Siebengebirge oder zur Rhön in einfachster Weise über Wanderwege erreichbar ist?

Informationsquellen
11. Wieso existieren keinerlei Bilder der Unfallstelle aus dritten unabhängigen Quellen, wo doch üblicherweise alle größeren Medien sofort einen Helikopter für eigene Aufnahmen chartern würden?
12. Wieso basiert die gesamte offizielle Story ausnahmslos auf einem angeblich gefundenen Voice Recorder und einer angeblichen akustischen Auswertung?

noch viel mehr spannende Fragen lesen, in der Quelle: http://www.politaia.org/terror/germanwings-4u9525-fuer-selber-denker-version-4-1/

Advertisements