Dem ist nicht viel hinzuzufügen, außer:
ich bin nicht homophob, bei diesen Bildern überkommt mich allerdings Unbehagen.
Besonders aufgrund der Frühsexualisierung unserer Kinder. Empfehle Wilhelm Reich zur Literatur.

Advertisements