Das Kiew-Regime bombardiert die Bevölkerung im Osten der Ukraine

Bilder von getöteten oder verletzten Zivilisten am 2. Juni 2014, bei einem Bombenangriff gegen das Hauptquartier der Regionalverwaltung von Lugansk waren im Internet sichtbar, während das Kiew-Regime wieder die Realisierung eines Luftangriffs auf die Stadt Lugansk leugnete.

Verschiedenen Quellen berichten von mindestens 8 getöteten Menschen anlässlich des Luftangriffs gegen das Hauptquartier der Regionalverwaltung von Lugansk.

Weitelesen in der Quelle: http://www.voltairenet.org/article184103.html

 

Advertisements