http://urs1798.wordpress.com/2014/03/05/ashtons-telefongesprach-und-sofortige-zensur-bei-der-tagesschau-ukraine/

Ashtons Telefongespräch und sofortige Zensur bei der Tagesschau #Ukraine

05/03/2014

Die Tagesschau-Zensur hat keine fünf Minuten gebraucht um Ashtons Telefongespräch wegzuzensieren.

Die mörderischen faschistischen Putschisten und Oligarchen bekommen als Belohnung für mehr als 80 Tote an die 11 Milliarden Euro!

Dafür hat sich das Morden gelohnt, die Reichen werden sich das Geld in die Tasche stecken und ein paar Krümel davon an die Nazis verteilen für geleistete Dienste!

Innerhalb weniger Minuten bereits wegzensiert!

Innerhalb weniger Minuten bereits wegzensiert!

http://rt.com/news/ashton-maidan-snipers-estonia-946/

“Kiev snipers hired by Maidan leaders – leaked EU’s Ashton phone tape”

Und die EU will Sanktionen gegen die Verantwortlichen verhängen in dem sie sich und die Mörder belohnen und versuchen sich die Ukraine in die Tasche zu stecken, angeführt von Faschisten und Oligarchen!

…”

Officers of Security Service of Ukraine (SBU) loyal to the ousted President Viktor Yanukovich have hacked phones of Estonian Minister of Foreign Affairs Urmas Paet and High Representative of the European Union for Foreign Affairs and Security Policy Catherine Ashton and leaked their conversation to the web. The officials discuss their impressions of what’s happening in the country after the revolution. The gist of it is that Ukrainian people have no trust in any of the leaders of Maidan.
However the most striking thing of all is the fact which concerns the use of force during the revolution, particularly the snipers who killed both protesters and officers of the riot police. Mr. Paet reveals astonishing information which confirms the rumours that the snipers were employed by the leaders of Maidan…..”

“Breaking: Estonian Foreign Minister Urmas Paet and Catherine Ashton discuss Ukraine over the phone”

 

Werden unsere zwangsbezahlten-Führungs-Medien versuchen dieses Gespräch unter den blutig-braunen Putsch-Teppich zu kehren!

Vermutlich ist das Gespräch bereits mehrere Tage alt, eine Woche?

Hier mit deutscher Übersetzung, danke an Heiner:

“Ukraine-Telefonat: Angebliche Polizei-Todesschützen waren Provokateure?”

 

Auch dieser Tote geht auf ihr Konto:

Die Trauerfeier eines ermordeten Berkut

http://pravdoiskatel77.livejournal.com/9952592.html

“Харьковчане! Сегодня, 4 марта, в Харькове состоялись похороны старшего помощника начальника оперативного отделения штаба Отдельной Слобожанской бригады ВВ МВД Украины, дислоцированной в Харькове, майора ВВ Захарченко Виталия Николаевича, умершего 2 марта в госпитале МВД от тяжёлых ранений, полученных от рук боевиков при защите Киева. Он получил два тяжелых огнестрельных ранения – в плечо и в кишечник. Майора нашли после боя в секторе боевиков. У него были переломаны все руки: его, тяжело раненого, пытали бандеровские убийцы…
У Виталия осталась жена и маленькая дочь
Kharkovites ! Heute , 4. März , fand die Beerdigung in Charkow Senior Assistant Chief of Filialmitarbeiter Operationen Slobozhanska separaten Brigade der MIA in der Ukraine, in Charkow stationiert , Major BB Zaharchenko Vitaly Nikolajewitsch , der 2. März bei MIA Krankenhaus mit schweren Verletzungen an den Händen der Kämpfer in den Schutz von Kiew erlitten starb Ort . Er erhielt zwei schwere Schussverletzungen – in der Schulter und in den Darm . Wichtige fand nach der Schlacht in den Gaza- Aktivisten . Er hatte alle Hände ihn schwer verletzt gebrochen , gefoltert Bandera Killer …
Vitali hat eine Frau und Tochter”

http://vk.com/wall-67231953_44

Zur Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Nazis, Lemberg-Liviv 1941

http://costas07.livejournal.com/289356.html

http://en.wikipedia.org/wiki/Reichskommissariat_Ukraine

http://en.wikipedia.org/wiki/Rivne

Ganz offen mit Kalaschikows auf  Bühnen, gefunden nach der Suche nach dem “Rechten Sektor”.***

In der Stadt Riwne?

Und nun sieht man wieder deutsche Politiker ganz offen mit Faschisten!

Sie rufen “Slava, Slava, Slava Ukraine”

Ich erinnere:

Laut Wikipedia: …”Am 28. Juni 1941 wurde Riwne nach der Panzerschlacht bei Dubno-Luzk-Riwne von deutschen Truppen erobert und später dem Reichskommissariat Ukraine zugeordnet. Bei der Einnahme der Stadt war etwa die Hälfte der knapp 60.000 Einwohner jüdischen Glaubens. 23.000 von ihnen wurden nach Zeitzeugen am 8. und 9. November 1941 in einem Wald bei Sosenki erschossen. Die 5000 übrigen Juden wurden in ein Ghetto gesperrt und im Juli 1942 nach Kostopil deportiert, wo man auch sie von Einsatzgruppen ermorden ließ  http://de.wikipedia.org/wiki/Riwne

Nie wieder Faschismus, Herr Steinmeier, Merkel, EU-Ashton!

Warum wurde eigentlich nicht über die  Kiewer Maidan-Prozession für den Faschisten Bandera berichtet, die Journallie muß sie doch wahrgenommen haben! Die Fackeln waren doch auch nicht zu übersehen! Wie würde Marieluise von den Oliv-Grünen twittern “Sehen so Faschisten aus?”:

http://www.usatoday.com/story/news/world/2014/01/01/ukraine-bandera/4279897/

Sie sind auch 2013 marschiert:  http://grahamwphillips.com/2013/04/14/stepan-bandera-nazi-loser/

Leider schreibt G.Phillips auch für die USraelische Propagandaschleuder “politico-magazin” . Sein “Reisebericht” in die Krim dennoch lesenswert:   politico.com/magazine/story/2014/03/crimea-diary-ukraine-104259.html

Und der “Deutschlandfunk”  “Zisselt” so vor sich hin und nimmt mit Hilfe von Zionisten die Faschisten in Schutz um gegen Russland abscheulich zu hetzen. In der Haaretz kamen noch weitere namhafte ukrainische Juden zu Worte, sie haben Angst!

http://german.ruvr.ru/2013_12_06/Ukrainischer-Oppositionsfuhrer-ist-Nummer-5-der-Simon-Wiesenthal-Liste-8385/

Der “Deutschlandfunk” macht Faschisten salonfähig, ebenso wie ein Steinmeier, ein Armutszeugnis wenn man die Geschichte bedenkt. Splittergruppen? In Kiew,  beim Bandera-Marsch sollen es an die 15 ooo gewesen sein.  Hier ein paar Bilder der “Splittergruppen”, ziemlich aktuell:

http://sascha313.wordpress.com/2014/03/02/die-neuen-machthaber-in-kiew/

deutschlandfunk.de/ukraine-keine-angst-vor-neuem-faschismus.1773.de.html?dram:article_id=279163

Beck, sehen so Faschisten aus ?

Beck, sehen so Faschisten aus ?

Diesen nicht zu übersehenden Faschistenmarsch verschweigen unsere Medien. Sie machen sich mit NAZIS gemein. Swoboda und Anhänger, aus Berlin Hellersdorf sind ebenfalls Rechte mitmarschiert.

Nazi, Faschisten, Tradition und Kirche!

Nazi, Faschisten, Tradition und Kirche! Die fetten popen marschieren mit Tsch

“Oleg Tjagnybok. Hand an Hand mit Arsenij Jazenjuk von der Partei „Vaterland“ und dem Boxweltmeister Witalij Klitschko von der Partei „Udar“”:

SwobodaNAZI T NazisKiew

Swoboda-NAZIS

Swoboda-NAZIS

Das Video, sichert es und “haut” es unserer Journallie und Merkel nebst Steinmeier um die Ohren, sie haben Neo-Nazis an die Macht geputscht!

 

Steinmeier und Merkel, zurücktreten!  Mistet den braunen Stall aus!

Für Tratition und deutsche Werte, Steinmeier nun von mir zum Ehrenmitglied vom Rechten Sektor ernannt

Für Tratition und deutsche Werte, Steinmeier nun von mir zum Ehrenmitglied vom Rechten Sektor ernannt

Tag Ukraine

Die Wahrheit über die Ukraine (Teil 1)

 

Die Wahrheit über die Ukraine (Teil 2)

 

Putsch Ukraine: Wer waren die Todesschützen?

 

Analyse über die Sniper vom Euromaidan:

Die Sniper sind koordniert und professionell vorgegangen, geführt von IDF-”Veteranen”?

Teil 2

 

Die Propaganda unserer Medien aufs Korn genommen:

 

Bisher hat die EU-Mafia-Tante Ashton sich auf Anfragen vom Telegraph nicht geäußert.

Ergänzung, Estland hat die Autentität des Gesprächs bestätigt, um es (den Inhalt) nun durch “Olga “wieder zu dementieren, sie wäre falsch verstanden worden….

Nachtrag, nun sind Kommentatoren bei der TS durchgekommen!  Es geht doch wenn man will!

via Zwetschgenschnaps

via  Zwetschgenschnaps

http://tinyurl.com/mxlp9gv

http://meta.tagesschau.de/id/82996/eu-bietet-ukraine-elf-milliarden-euro#comment-1395202

Mal sehen wie die gleichgeschalteten Medien nun dieses aufgetauchte “Problem” lösen werden. Ich meine 11 Milliarden Euro als Mordlohn von den Auftraggebern der EU-USrael-Mafia  ist doch schon ganz ordentlich!

http://www.nation.lk/edition/breaking-news/item/26584-kiev-snipers-hired-by-maidan-leaders-leaked-eus-ashton-phone-tape.html

Im Ticker:

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/ukraine/10677370/Ukraine-Russia-crisis-live.html

http://www.channel4.com/news/ukraine-catherine-ashton-phone-shoot-maidan-bugged-leaked

http://inserbia.info/news/2014/03/leaked-catherine-ashton-phone-tape-kiev-snipers-hired-by-maidan-leaders/

Blogger verbreiten es weiter, sie sind ja schließlich unabhängig und nicht zwangsfinanziert!

Erwischt! 5. März 2014

—–

http://grahamwphillips.com/2014/03/02/sevastopol-signs-up-for-a-russian-crimea/

 

Und der “Sohn Davids”, Davutoglu, trommelt bereits ganz kräftig für seine “Blutsverwandten” vom früheren Osmanischen Reich. Wie soll die Unterstützung aussehen, NATO- Training und Waffen soll es ja bereits gegeben haben, so wird gemunkelt. Ob sich die NATO-Türkei nicht verheben wird, bei Syrien haben die Faschisten und Terroristen nebst Al-Kaida trotz hemmungslosem Morden und Kopfabschneiden nicht erreicht was dem Sultan “Erdowahn” so vorschwebt. Mit Russland würden sich die Großmäuler des türkischen Regimes sich ganz gehörig die Finger verbrennen. tagesschau.de/ausland/tuerkeikrim100.html

Und was berichtet das israelisch-zionistische Propagandaorgan Tagesschau noch?

Ein “Offenbarungseid”

http://www.tagesschau.de/ausland/israel1486.html

Syrien hätte nichts besseres zu tun als Raketen in den Iran zu bringen damit der Iran sie dann nach Gaza verschifft? Kann man unsere zwangsbezahlten Medien überhaupt noch ernst nehmen? Da kapert Israel ein Schiff 1500 km von Israel entfernt und strickt eine Geschichte. Die Tagesschau übernimmt die Hasbara aus dem isralisch-rechtsextremen “Außenministerium”  ungeprüft. Die Lügen so dick aufgetragen, da greift man sich an den Kopf!

Wie schreibt das zionistische Propaganda-Organ Tagesschau,

” “Netanjahu: Hier zeigt sich der wahre Iran”“

Ich glaube, hier zeigt sich der kriegswütige Psychophat Netanjahu mal wieder ganz offen. Usrael eine immense Gefahr für den Weltfrieden oder was noch davon übrig ist nach den ganzen Brandstiftungen. Er will seine Finger nicht vom Iran lassen und trommelt weiter für Angriffskrieg.

Mal sehen was der Iran sagt für wen die Waffen bestimmt waren, sollte es sie unter “Zementsäcken” gegeben haben. Bisher nichts gefunden.

Überall Säbelrasseln

http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13921214001179

Nun eine Meldung von farsnews:

Wed Mar 05, 2014 10:0

Source Rejects Israeli Reports on Iranian Missile Cargo for Gaza
TEHRAN (FNA)- Iranian military sources on Wednesday categorically rejected the western and Israeli media reports alleging that Israel has intercepted a ship carrying Iranian mid-range missiles for the Palestinians. via: http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13921214001567

————

Wann werden Steinmeier-Telefonate geleakt, ich bin schon sehr gespannt.

——

In der Ukraine maschieren Zionisten mit Nazis, in Syrien mit Al-Kaida-Terroristen, die Beschützer der  Jabhat al Nusrah-Todesschwadrone  im Golan!!!:

“Damascus, (SANA) A military source said the Zionist enemy violated Wednesday morning Disengagement Agreement in the occupied Syrian Golan by firing missiles and tank shells and opening machinegun fire, injuring a number of Internal Security Forces personnel and civilians.

The source clarified the Zionist enemy launched at 6 AM four missiles from al-Sateh hill and al-Khwein in Golan toward the school and mosque of al-Hamidiyeh area and fired at 6:30 AM four tank shells towards al-Hurriyeh site in addition to opening fire by medium-sized machineguns toward al-Hamidiyeh site at 7:10 AM.

Seven members of the Internal Security Forces and four civilians were injured in Israeli aggression, according to the source….”

http://sana.sy/eng/187/2014/03/05/531442.htm

“Assad’s advisor: Israel has undercover fighters in Syria”

Bereits 2013 wurden IDF-Soldaten in Syrien gefimt von “Fox-News”, siehe Video. Beeinhaltet jedoch sehr viel verlogene Kriegspropaganda, aber die IOF-Soldaten sind echt.

https://www.youtube.com/watch?v=u18b11fXdoI

Und das führende Regime-change-organ, die zwangsbezahlte Tagesschau wartet noch auf Anweisungen? Wann kommt ein Bericht statt der üblichen einseitigen Hetze? Es ist fast 22.00 Uhr.

Mal sehen wann sie das Wort “Raketensetützpunkte” verbessern…Anonyme Experten haben gesagt, dass…

Und Rasmussen, da habe ich doch schon ein Bild. Immer noch aktuell (entstanden zu Libyen) nun  aktueller als zuvor…Passt doch wunderbar zu den Faschisten in Kiew! Und was bei der Tagesschau nicht so durch kommt, ist das Rasmussen von der illegalen Putschregierung spricht. Steck weitere Nazis in Uniform, Ramussen hilft, vermutlich wird er auch die alten SS-Abzeichen übersehen!

tagesschau.de/ausland/ukraine-konflikt118.html

Nun soll Gabriel nach Moskau reisen als Vermittler???

Da habe ich auch ein altes Bild:

Wenn der sich nicht nun auch noch den letzten F