Viele Juden lehnen die Politik Israels laut Umfragen entschieden ab.

Israelische Siedler dringen in al-Aqsa Moschee ein

15. Oktober 2013 von Bürgender

Dutzende Siedler sind angeblich unter Polizeischutz in die berühmte al-Aqsa Moschee in Jerusalem eingedrungen, haben dort jüdische Rituale durchgeführt und Muslime provoziert. Viele Juden lehnen die Politik Israels laut Umfragen entschieden ab.

weiterlesen auf: http://www.gegenfrage.com

Advertisements